Schlössernacht

Kurzbeschreibung

"Die wunderschönen Parkanlagen von Schloss Albrechtsberg, Lingnerschloss, Schloss Eckberg und der Saloppe vereinen sich für eine Nacht zu einer Open-Air-Kulturlandschaft und laden zum Flanieren und Genießen ein." (Schlössernacht) Zwei bis drei Chöre dürfen als Teilnehmer das Programm mit gestalten und die verbleibende Nacht Gäste sein.

Fakten zur Teilnahme

  • OSCV als Partner des Veranstalters "First Class Concept Eventmanagement & Location GmbH"
  • maximale Anzahl an Teilnehmerchören: 2 - 3
  • Programmbeginn ab ca. 17:00 Uhr bis max. 23:00 Uhr (Feuerwerk)
  • Beitrag von max. 30 Minuten
  • Publikum flaniert am Auftrittsort
  • unweit des Auftrittsortes auch andere Veranstaltungen (man bemüht sich, dass es keine zu großen akustischen Beeinträchtigungen gibt)
  • Literatur: fröhlich, beschwingt, Bekanntes (in neuem Gewand), Wein - Weib - Gesang, Rock - Pop - Jazziges, passend zur leichten Sommernacht/-abend,....
  • Licht- und Tontechnik vorhanden
  • Garderobe nicht uneingeschränkt als Aufenthaltsraum nutzbar
  • freier Eintritt für die Chormitglieder
  • kostenfreies Catering
  • geringe Aufwandsentschädigung
  • professionelle Werbung durch den Veranstalter

Rückblick

Hier finden Sie Informationen zu den Veranstaltungen der vergangenen Jahre:

2017 - 9. Dresdner Schlössernacht
2016 - 8. Dresdner Schlössernacht
2015 - 7. Dresdner Schlössernacht