Präsidentenstammtisch

Jedes Jahr veranstalten wir, der Ostsächsische Chorverband e.V., Chortreffen bzw. –singen an verschiedenen Orten, wobei jeweils 10 und mehr Chöre teilnehmen. Wir bieten damit vielen Chören Auftrittsmöglichkeiten an interessanten Orten und Kontakt zu anderen Chören. Der Präsidentenstammtisch bietet Plattform für einen regelmäßigen, direkten Austausch zwischen dem Präsidium des OSCV e.V. und seinen Mitgliedern. Im persönlichen Gespräch Probleme, Wünsche, Kritik und Lob zu äußern ist ein notwendiger und wichtiger Bestandteil der Vereinsarbeit. Der aller drei Jahre stattfindende Sängertag ist für solchen einen Austausch nur bedingt geeignet. Aufgrund der heutigen technischen Möglichkeiten ist grundsätzlich das Gespräch möglich, dennoch lässt sich vieles von Angesicht zu Angesicht schneller und einfacher klären als am Telefon oder per e-mail.

Aus diesem Grund haben wir 2019 erstmalig das Projekt „Präsidentenstammtisch“ gestartet. Darin sollen Sie als Mitglieder des Ostsächsischen Chorverbands e.V. die Möglichkeit haben, ohne große Fahrtstrecken und viel Aufwand direkt mit dem Präsidium in Kontakt treten zu können. Die Idee: Das Präsidium kommt zu Ihnen und nicht umgekehrt.

Dafür haben wir drei Termine ausgewählt, an denen der Präsident und weitere Präsidiumsmitglieder vor Ort sein werden.

  • 26.03.2020 Riesa/Großenhain
  • 25.06.2020 Bautzen/Görlitz
  • 24.09.2020 Dresden

Die entsprechende Lokalität und der genaue Zeitpunkt werden je nach Teilnehmerzahl von uns organisiert bzw. festgelegt. Aus diesem Grund bitten wir um eine Rückmeldung, welcher Chor/Vorstand mit wie vielen Personen an welchem Termin teilnehmen möchte.

Die Themen der Treffen sollen zum Großteil von Ihnen kommen. Was ist gut im OSCV? Was funktioniert nicht? Wo brauchen Sie als Chöre unsere Hilfe? Um nicht vollkommen unvorbereitet in ein solches Treffen gehen zu müssen, bitten wir darum eventuelle Themen zu nennen, sodass wir sachdienliche Antworten auf alle Fragen geben können. Dennoch soll es sich eher um ein geselliges Beisammensein als um eine Frage-Antwort-Stunde handeln.

Wir, das Präsidium des Ostsächsischen Chorverbands e.V. freuen uns darauf und hoffen auf viele Rückmeldungen und eine rege Teilnahme.