Aktuelles

Der OSCV hat nach Jahren wieder eine "Die Carusos"-Fachberaterin

Von Andreas Hauffe, (Kommentare: 0)

Nach Jahren hat der Ostsächsische Chorverband e.V. mit Maja Selina Seidel wieder eine "Die Carusos"-Fachberaterin. "Die Carusos" ist ein bundesweite Initiative des Deutschen Chorverbands e.V., um Kindertagesstätten und Kindergärten darin zu bestärken, das gemeinsame Singen in ihrer täglichen Arbeit zu verankern.

Musik erfüllt die Welt - Chorsingen in der Sächsischen Schweiz

Von Andreas Hauffe, (Kommentare: 0)

Seit 1828 erklingt in Bad Schandau weltlicher Chorgesang. Immer wieder gab es seitdem Unterbrechungen und nach einer wiederholten Ruhephase ab Ende der 1960-er Jahre gründete sich 1993 der Chor Liederkranz neu - Grund für die 36 Sänger/Innen und ihres Chorleiters Herrn Robert Seidel dieses Jubiläum würdig zu begehen.
Wir laden interessierte Chöre herzlich für Sonnabend, den 16. Juni 2018 nach Bad Schandau ein.

Wir begrüßen drei neue Mitglieder im Verband

Von Andreas Hauffe, (Kommentare: 0)

Wir begrüßen drei neue Mitglieder in unseren Reihen. Besonders freut es uns, dass zwei davon Jugendchöre sind. Die Ensemble "Jugendchor Citavia e.V." unter der Leitung von Čeněk Svoboda, "Gemeinsamer Jugendchor von Werner-von-Siemens-Gymnaisum Großenhain, evangelisch-lutherischer Kirchgemeinde Reinersdorf, Oberschule Ebersbach und Oberschule „Am Kupferberg“ Großenhain" unter der Leitung von Stefan Jänke und "Concentus Vocalis Dresden e.V." unter der Leitung von Peter Fanger sind nun Mitglied im Ostsächsischen Chorverband e.V.

Die neue Unisono ist da

Von Andreas Hauffe

Die vierte und letzte Ausgabe unser Verbandszeitung des Sächsischen Chorverbands e.V. ist nun erschienen. Neben vielen interessanten Beiträgen zum vielfältigen Chorleben in Sachsen ist der Offenen Brief der Chöre des Sächsischen Chorverbands an den Deutschen Chorverband Höhepunkt dieser Ausgabe.